Online-Shop – Schmuck mit Tieren (Katzen)

Preis: 15000 Euro

Projekt anfragen

Beschreibung:

Verkauft wird ein Online-Shop für Schmuck, aktuell nur Katzenschmuck, (Domain catlove.shop ebenfalls reserviert petlove.shop)
Der Onlineshop existiert seit einem Jahr und ein paar Monaten und wird derzeit noch als Nebengewerbe betrieben. Verkauft wird kompletter Shop, Logos, Domains, Etikettiermaschine, Schmuckschachteln mit Logo etc.
Grund des Verkaufs: Was der Shop benötigt ist mehr Geld/Zeit/Erfahrung beim Thema Werbung, die Erfahrung des ersten Jahres zeigt, dass die Werbung auf Google und Facebook sehr erfolgreich läuft und sehr gute Umsätze bringt. Zielgruppe kann klar benannt werden und gezielt beworben werden. Zeitschriften Werbung, Geliebte Katze etc. oder auch Influencer/Blogs etc. wurde noch nicht realisiert.

Alternativ zu einem Verkauf könnte ich mir gut eine Zusammenarbeit mit einem Marketingunternehmen (FB-Ads/GoogleAds) vorstellen mit einer prozentualen Gewinnbeteiligung. Bzw. alternativ und transparenter könnte das Marketing übernommen werden und ich würde für jeden Sale, nach Ablauf der Widerrufsfrist,  15 Euro zahlen.

Sollte der Shop nicht bis zum April 2018 verkauft werden, werde ich das Angebot vermutlich löschen und selber investieren.

Was wird verkauft?
Onlineshop Gambio 3.6 inkl. Zusatzmodulen alles funktionsfähig und eingerichtet.
Payment mit KLARNA und PayPal
Remarketing Modul über Google und Facebook
Benutzerbewertungen Shopvote
Newslettermodul
Kundenstamm (nur extra  registrierte ca. 500)

Facebook Seite (800+ ECHTE Abonnenten)
Werbebilder, Logos, Videos für FB und Co.
Buchhaltung etc. Anbindung und Nutzung an Buhl MeinBüro (Bestellungen etc. werden automatisch abgerufen/ Etiketten können direkt gedruckt werden – kaum Aufwand für Buchhaltung etc.)
Händlerkontakte, Preislisten etc. aus  China (Margen ca. 300-400%)

Daten zum Shop (Stand 02/2018)
Domain Catlove.shop (Petlove.shop – später soll Sortiment erweitert werden!)
Aktuell gespeicherte Kunden: 500 (sind nur extra registrierte Kunden mit Kundenkonto)
Bestellungen 12 Monate: 800
Umsatz 12 Monate: 30.000
Seitenaufrufe (GoogleAnalytics 2017 ca. 130000)
Facebook Abonnenten ca.800
Nach Abzug aller Investitionskosten PC,Drucker, Software, Buchhaltung, vor allem Werbung, gab es 2017 einen Verlust von ca. 800 Euro. Einberechnet sind da allerdings auch ca. 5000 Euro Verlust durch unbezahlte Rechnungen – dies dies wird nun durch eine Prüfung von Klarna verhindert. Alle Gewinne wurden praktisch in Werbung reinvestiert und in den letzten Monaten läuft der Shop aus Mangel an Zeit ohne Werbung weiter mit einem Umsatz von ca. 1000 Euro/Monat.

Das Warensortiment wird mitverkauft. (Muss dann aktuell berichtet werden, wird hier also nicht mit einberechnet. ca. 5000 Euro)

Projektinhalte:

Projektpotenziale:

Projektkosten:

Eingesetzte Technologien:

Weitere Leistungen:

Projekt anfragen

Wie findest du das?